Willkommen Leute!!

Tja joa...

Wenn ich mir diesen Blog so angucke, fällt mir auf, dass mein Leben verdammt langweilig ist! Ich sollte mal mehr draus machen!! Aber wie? Das Studium nimmt fast meine komplette Zeit in Anspruch und wenn ich mal nichts zu tun habe, bin ich froh, mich ganz entspannt vor den PC zu setzen oder mich ins Bettchen zu hauen. Aber das ist doch alles sinnlos. Genau so, wie mein Leben jetzt ist, wollte ich es nie haben, nämlich so, dass ich nur noch für Arbeit (in diesem Fall eben Uni) lebe... Wie zum Teufel kann man das ändern?!? Verdammt, die Uni ist wie ein zweites zu Hause, ich verbringe bald mehr Zeit da, als hier, vollkommen Workalholic ist das. Das Problem dabei ist nur, dass ich trotzdem noch das Gefühl habe, faul zu sein und zu wenig zu tun, weil ich die Aufgaben immer nicht gebacken kriege und die Klausur sicher eine einzige Katastrophe wird. Ich bin einfach nicht in der Lage zu lernen, hört sich doof an, ist aber so. Ich brauchte das ja in der Schule kaum, in Mathe durften wir Formelsammlung und Hefte in den Klausuren benutzen und alles andere habe ich nicht unbedingt hinbekommen. Fuck it! Fuck everything!!

Ja ja, ich sollte mich nicht beschweren, schließlich ist jetzt erstmal sicher, dass es in den nächsten 2 Jahren (oder so) keine Studiengebühren kriegen und generell habe ich wenigstens die Chance zu studieren, hat auch nicht jeder.

Nun gut, erstmal ist Wochenende... Hoffentlich schaffe ich es mal was für Mathe zu tun und nebenbei trotzdem noch ein wenig meine Freizeit zu genießen! Mir fehlen ganz nebenbei auch noch komplett alle Weihnachtsgeschenke, das wird langsam knapp und leider leider auch verdammt teuer!! Tjoa und ne Bahncard und ein Zugticket für Weihnachten nach Hause sollte ich auch dringend holen, sonst wird das nichts mehr, mit den Frühbucherpreisen der Bahn (und wird auch mit schon verdammt teuer)!

Liebe Grüße...

8.12.06 14:41

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen